Startseite

Herzlich willkommen bei der Kartäuserkantorei Köln!

 




Singet!

Singet!
Motetten von H. Schütz, J.S. Bach und F. Mendelssohn Bartholdy

02.04.2022, 20 Uhr, St. Josef, Bonn-Beuel
03.04.2022, 18 Uhr, Friedenskirche, Köln-Ehrenfeld

Kartäuserkantorei Köln
Isabel Müller-Hornbach, Gambe
Michael Bottenhorn, Orgel
Leitung: Paul Krämer
 

„Singet!“ – Die Kartäuserkantorei Köln möchte mit ihrem Konzert zum Frühlingsbeginn ein musikalisches Ausrufezeichen der Freude und Zuversicht setzen. In Zeiten der Pandemie, in der gerade das Chorsingen nur noch mit Einschränkungen möglich ist, brauchen wir das freudige Vertrauen in die Zukunft mehr denn je. Und wie könnte sich das Gefühl des Aufbruchs und des Neuanfangs überzeugender ausdrücken als in der frohen Aufforderung, ein neues Lied zu singen?

Die von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy vertonten Psalmen, die bei diesem Konzert auf dem Programm stehen, künden von Hoffnung und Freude und stellen sich unerschütterlich allen Widrigkeiten entgegen. Sie singen dem Herrn, sie jauchzen ihm, sie rühmen ihn und loben seinen Namen. Die Kraft der Worte und ihre vielstimmige Umsetzung haben die Jahrhunderte überdauert (wir begehen in diesem Jahr Schütz’ 350. Todestag) und versprechen ungebrochen Trost und Halt: „Denn er tut Wunder!“

Eintritt: 15 € / erm. 10 €;

Vorverkauf der Karten über Heinz Eckardt, Tel. 02238 5 33 14,
kartenbestellung@kartaeuserkantorei.de oder an der Abendkasse